Blog

AI in der Agilen Arbeit: Das Potenzial massgeschneiderter GPTs im agilen Umfeld

22 Jan, 2024
Xebia Background Header Wave

Einleitung: Die Synergie von KI und Agile Coaching

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist Agilität kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Agile Coaches spielen dabei eine entscheidende Rolle, indem sie Teams und Organisationen dabei unterstützen, sich schnell anzupassen und kontinuierlich zu verbessern. Mit dem Aufkommen fortschrittlicher KI-Modelle eröffnen sich neue Dimensionen in der Welt des Agile Coachings. In diesem Blogpost untersuchen wir, wie KI-Modelle die Praktiken des Agile Coachings ergänzen und erweitern können.

Wir konzentrieren uns auf drei spezifische KI-Modelle: ChatGPT, DolphinGPT und PersonalGPT. Jedes dieser Modelle bietet einzigartige Einblicke und Fähigkeiten, die das Agile Coaching bereichern können:

  • ChatGPT: Dieses vielseitige Modell bietet einen breiten Überblick über agile Methoden und ist ideal für allgemeine Beratung und Problemlösung.

  • DolphinGPT: Mit einer speziellen Fokussierung auf Lean, Agile und die Theory of Constraints, basierend auf einer umfangreichen Wissensdatenbank, eignet sich dieses Modell besonders für tiefgreifende Analysen und spezialisierte Beratung.

  • PersonalGPT: Gehostet auf Echobase - Easily Integrate AI into your business und basierend auf ChatGPT 3.5, bietet dieser Bot maßgeschneiderte Lösungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen eines Unternehmens zugeschnitten sind.

Um die Effektivität dieser Modelle zu bewerten, werden wir sie in drei praxisnahen Use Cases testen:

  1. Agile Coaching zur Förderung der agilen Reife im Team: Hierbei wird untersucht, wie die KI-Modelle einen Agile Coach dabei unterstützen können, ein neu zusammengestelltes Team von Softwareentwicklern in den Grundlagen von Scrum und Kanban zu schulen.

  2. Effektives Stakeholder-Management durch den Product Owner: In diesem Szenario wird die Fähigkeit der KI-Modelle getestet, einen Product Owner bei der Herausforderung des Managements einer Vielzahl von Stakeholdern zu unterstützen.

  3. Agile Transformation und Change Management: Hierbei wird analysiert, wie die KI-Modelle einen Agile Change Agent bei der Entwicklung eines umfassenden Change-Management-Plans unterstützen können.

Diese Use Cases bieten einen umfassenden Einblick in die praktische Anwendung von KI-Modellen im Agile Coaching und ermöglichen es uns, ihre Wirksamkeit in verschiedenen realen Szenarien zu bewerten.

Agile Coaching zur Förderung der agilen Reife im Team

Vorstellung des spezifischen Use Case für Agile Coaching auf Team-Ebene
Das Agile Coaching auf Team-Ebene konzentriert sich auf die Entwicklung und Unterstützung von Teams, die neu in agilen Methoden sind. Der hier vorgestellte Use Case umfasst die Beratung eines neu zusammengestellten Teams erfahrener Softwareentwickler bei einem Projekt zur Entwicklung einer mobilen Finanz-App. Der Schwerpunkt liegt auf der Schulung in Scrum und Kanban, der Verbesserung der Teamzusammenarbeit und der Steigerung der agilen Reife des Teams innerhalb von drei Monaten.

Prompt: "Als Agile Coach bist du beauftragt, ein neu zusammengestelltes Team aus erfahrenen Softwareentwicklern, die neu in agilen Methoden sind, zu beraten. Sie arbeiten an einem Projekt zur Entwicklung einer mobilen Finanz-App. Entwickle einen detaillierten Plan, um das Team in den grundlegenden Prinzipien von Scrum und Kanban zu schulen, ihre Zusammenarbeit zu verbessern und ihre agile Reife innerhalb der nächsten drei Monate schrittweise zu erhöhen. Berücksichtige dabei spezifische Workshops, tägliche Routinen und Feedbackmechanismen."

Gemeinsamkeiten

Alle drei Modelle betonen die Bedeutung von:

  • Strukturierten Workshops: Zur Einführung in Agile, Scrum und Kanban, einschließlich Rollen, Artefakte und Meetings.

  • Täglichen Stand-up-Meetings: Zur Förderung von Transparenz und Koordination im Team.

  • Regelmäßigen Retrospektiven: Um den Prozess kontinuierlich zu reflektieren und zu verbessern.

  • Praktischen Übungen: Zur Anwendung der gelernten Methoden in einem realen Kontext.

  • Feedbackmechanismen: Zur Förderung der Kommunikation und kontinuierlichen Verbesserung.

Unterschiede

  • ChatGPT 4 fokussiert auf einen detaillierten, iterativen Ansatz, der in drei Monaten mehrere Phasen der agilen Reife umfasst. Dieser Plan ist umfassend und deckt eine breite Palette von agilen Praktiken ab.

  • DolphinGPT legt Wert auf die praktische Anwendung von Scrum und Kanban, unterstützt durch Workshops, tägliche Meetings und Sprint Planning. Dieser Ansatz ist praxisorientiert und zielt auf kontinuierliche Verbesserung ab.

  • PersonalBot bietet einen flexiblen und adaptiven Ansatz, der individuelles Coaching und die Integration agiler Prinzipien in die Unternehmenskultur hervorhebt. Dieser Plan ist besonders für Teams geeignet, die eine maßgeschneiderte Einführung in agile Methoden benötigen.

Analyse der Praktikabilität

  • ChatGPT 4 eignet sich besonders für Teams, die eine strukturierte und systematische Einführung in agile Methoden benötigen. Dieser Ansatz bietet ein umfassendes Verständnis und ist ideal für Teams, die von Grund auf beginnen.

  • DolphinGPTs Ansatz ist ideal für Teams, die bereits ein grundlegendes Verständnis von Agile haben und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Die Betonung auf Praxis und kontinuierliche Verbesserung ist hierbei zentral.

  • PersonalBot passt am besten zu dynamischen Teams, bei denen individuelle Bedürfnisse und die spezifische Teamdynamik berücksichtigt werden müssen. Die Flexibilität dieses Ansatzes erlaubt es, auf Veränderungen schnell zu reagieren.

Zusammenfassend bieten alle drei KI-Modelle wertvolle Einblicke und Ansätze für das Agile Coaching auf Team-Ebene. Die Auswahl des passenden Modells hängt von den spezifischen Anforderungen des Teams und des Projekts ab.

Effektives Stakeholder-Management durch den Product Owner

Erörterung des Use Case für Product Owner
Der Use Case für Product Owner im Bereich des Stakeholder-Managements in einem großen E-Commerce-Projekt ist komplex und herausfordernd. Hierbei geht es darum, die unterschiedlichen Interessen und Erwartungen von Stakeholdern wie dem internen Management, externen Kunden und Endbenutzern zu managen, während gleichzeitig der Fokus auf das Produktziel beibehalten wird. Dies erfordert detaillierte Methoden und Kommunikationstechniken, um ein ausgewogenes Management zu gewährleisten.

Prompt: "Als Product Owner eines großen E-Commerce-Projekts stehst du vor der Herausforderung, eine Vielzahl von Stakeholdern zu managen, darunter das interne Management, externe Kunden und Endbenutzer. Jede Gruppe hat unterschiedliche Interessen und Erwartungen hinsichtlich der Produktmerkmale und des Zeitplans. Beschreibe detaillierte Methoden und Kommunikationstechniken, die du anwenden würdest, um ein ausgewogenes Stakeholder-Management zu gewährleisten. Konzentriere dich dabei auf Techniken zur Priorisierung von Anforderungen, zur Konfliktlösung und zur Aufrechterhaltung eines klaren Fokus auf das Produktziel."

Gemeinsamkeiten

Alle Modelle betonen:

  • Stakeholder-Analyse und -Mapping: Die Identifikation und das Verständnis der unterschiedlichen Stakeholdergruppen.

  • Priorisierung von Anforderungen: Verwendung von Methoden wie der MoSCoW-Methode, um die Anforderungen basierend auf ihrer Dringlichkeit und Wichtigkeit zu ordnen.

  • Transparente Kommunikation: Regelmäßige Updates und offene Kommunikationskanäle zu allen Stakeholdergruppen.

  • Konfliktlösung: Identifizierung und proaktives Angehen potenzieller Konflikte.

  • Fokus auf das Produktziel: Sicherstellung, dass alle Aktivitäten und Entscheidungen auf das Endziel des Produkts ausgerichtet sind.

Unterschiede

ChatGPT 4 bietet einen strukturierten Ansatz, der eine umfassende Palette von Techniken und Strategien für das Stakeholder-Management umfasst. Dieser Ansatz ist besonders geeignet für komplexe Projekte mit vielen Stakeholdern und unterschiedlichen Interessen.

DolphinGPT fokussiert auf die aktive Einbindung und Priorisierung von Stakeholdern sowie auf die Bedeutung von regelmäßiger Kommunikation und Anforderungsmanagement. Dieser Ansatz eignet sich besonders für dynamische Umgebungen, wo schnelle Anpassungen und direkte Kommunikation erforderlich sind.

PersonalBot stellt einen flexiblen und anpassungsfähigen Ansatz vor, der die Bedeutung von Stakeholder-Engagement und kontinuierlicher Verbesserung hervorhebt. Dieser Ansatz ist ideal für Projekte, in denen sich Anforderungen und Erwartungen schnell ändern können.

Analyse der Praktikabilität und Relevanz

  • ChatGPT 4s Methode ist ideal für Product Owner, die einen ganzheitlichen und strukturierten Rahmen für das Stakeholder-Management benötigen.

  • DolphinGPTs Ansatz eignet sich für Situationen, in denen schnelle Entscheidungen und Anpassungen an der Tagesordnung stehen.

  • PersonalBots flexibler Ansatz ist besonders nützlich in sich schnell ändernden Projekten, wo maßgeschneiderte Lösungen gefragt sind.

Zusammenfassend bieten die drei KI-Modelle ein breites Spektrum an Techniken und Strategien, die Product Owner dabei unterstützen können, ein effektives Stakeholder-Management in einem komplexen E-Commerce-Projekt zu gewährleisten. Die Wahl des geeigneten Ansatzes hängt von den spezifischen Bedingungen und Anforderungen des Projekts sowie von der Dynamik der beteiligten Stakeholder ab.

Agile Transformation und Change Management

Die agile Transformation auf Unternehmensebene erfordert ein umfassendes Change-Management, das sich nicht nur auf die Einführung neuer Prozesse konzentriert, sondern auch auf kulturelle Veränderungen und die Akzeptanz agiler Praktiken im gesamten Unternehmen. Dies stellt eine komplexe Herausforderung dar, die tiefgreifendes Wissen und eine sorgfältige Planung erfordert.

Prompt: "Als Agile Change Agent in einem großen Unternehmen bist du verantwortlich für die Leitung der agilen Transformation. Entwirf einen umfassenden Change-Management-Plan, der sich auf die Förderung der Akzeptanz agiler Praktiken, die Schulung von Mitarbeitern und die Anpassung der Unternehmenskultur konzentriert."

Gemeinsamkeiten

Alle Modelle betonen:

  • Klare Definition von Vision und Zielen: Die Bedeutung, eine klare und kommunizierbare Vision für die agile Transformation zu haben.

  • Kommunikationsstrategie: Die Notwendigkeit einer effektiven und transparenten Kommunikation mit allen Stakeholdern.

  • Schulung und Kompetenzentwicklung: Die Wichtigkeit, den Mitarbeitern das nötige Wissen und die Fähigkeiten für die agile Arbeitsweise zu vermitteln.

  • Kulturelle Anpassung: Die Anpassung der Unternehmenskultur an agile Werte und Praktiken.

  • Einführung agiler Praktiken: Die Implementierung agiler Praktiken durch Pilotprojekte und iterative Prozesse.

  • Unterstützung und Coaching: Die Bereitstellung von Unterstützung und Coaching für Mitarbeiter während der Transformation.

  • Regelmäßige Evaluierung und Anpassung: Die kontinuierliche Überprüfung und Anpassung des Change-Management-Plans.

Unterschiede

  • ChatGPT 4 bietet einen detaillierten und strukturierten Plan, der auf verschiedene Aspekte der agilen Transformation abzielt, einschließlich der Schaffung von Unterstützungsstrukturen und der Anpassung von Prozessen.

  • DolphinGPT legt einen Schwerpunkt auf die Analyse der Unternehmenskultur, die Entwicklung einer starken Kommunikationsstrategie und die Einrichtung eines Change-Agent-Netzwerks.

  • PersonalBot fokussiert auf einen anpassungsfähigen Ansatz, der besonderen Wert auf die Analyse der aktuellen Situation, die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie und die Schaffung einer agilen Kultur legt.

Analyse der Anwendbarkeit und Effektivität

  • ChatGPT 4s umfassender Ansatz ist besonders nützlich für große Unternehmen, die eine strukturierte Herangehensweise an die agile Transformation benötigen.

  • DolphinGPTs Schwerpunkt auf Kommunikation und Change-Agent-Netzwerken ist effektiv für Unternehmen, die einen kulturellen Wandel priorisieren.

  • PersonalBots flexibler und anpassbarer Ansatz eignet sich besonders für Unternehmen, die eine maßgeschneiderte Lösung für ihre spezifischen Herausforderungen benötigen.

Zusammenfassend bieten alle drei Modelle wertvolle Einblicke und Methoden für die agile Transformation auf Unternehmensebene. Die Auswahl des geeigneten Ansatzes hängt von den spezifischen Bedingungen und Anforderungen des Unternehmens ab. Eine erfolgreiche Transformation erfordert ein Gleichgewicht aus strukturierter Planung, effektiver Kommunikation, kultureller Anpassung und kontinuierlicher Unterstützung und Coaching.

Vergleich und Gesamtbewertung

Zusammenfassender Vergleich der Leistungen der KI-Modelle in den Agile Coaching-Szenarien

  • ChatGPT 4: Bietet einen umfassenden und strukturierten Ansatz, der alle Phasen der agilen Reife abdeckt. Der Plan ist detailliert und bietet eine gute Mischung aus Theorie und Praxis.

  • DolphinGPT: Legt den Schwerpunkt auf eine Kombination aus Schulung und praktischer Anwendung. Der Ansatz ist pragmatisch und fokussiert stark auf die kontinuierliche Verbesserung.

  • PersonalBot: Hebt individuelles Coaching und Mentoring hervor, was besonders für die persönliche Entwicklung und das Überwinden spezifischer Herausforderungen nützlich ist.

Diskussion über die Stärken, Schwächen und Grenzen der KI-Unterstützung in verschiedenen Coaching-Kontexten

Spezialisierung vs. Generalisierung

In der Welt des Agile Coachings eröffnen KI-Modelle neue Dimensionen. Während allgemeine KI-Modelle wie das ursprüngliche ChatGPT eine breite Palette an Themen abdecken können, bieten spezialisierte Modelle wie DolphinGPT und PersonalGPT einen fokussierteren und vertieften Einblick in spezifische Bereiche.

Stärken spezialisierter Modelle

Tiefergehendes Fachwissen: Spezialisierte Modelle haben oft Zugang zu einer umfangreicheren und spezifischeren Wissensbasis in ihrem Fachgebiet. Dies ermöglicht präzisere und relevantere Antworten in spezifischen Anwendungsfällen, wie z.B. agile Methoden im Softwareentwicklungskontext.

Angepasste Lösungsansätze: Sie sind in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen zu bieten, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen eines Unternehmens oder Projekts zugeschnitten sind.

Schwächen spezialisierter Modelle

Begrenzte Flexibilität: Spezialisierte Modelle können in Themenbereichen außerhalb ihres Spezialgebiets weniger effektiv sein.

Geringere Allgemeinwissen: Sie könnten in allgemeinen oder breit gefächerten Fragestellungen weniger umfassende Antworten bieten als generalisierte Modelle.

Allgemeine Modelle

Breite Abdeckung: Generalisierte Modelle wie das ursprüngliche ChatGPT können ein breites Spektrum an Themen abdecken, was sie vielseitig einsetzbar macht.

Flexibilität: Sie sind flexibler bei der Beantwortung von Fragen, die über ein spezifisches Fachgebiet hinausgehen.

Grenzen:

Allgemeine Modelle könnten in spezialisierten Themen weniger tiefgehende Einblicke bieten.

Spezialisierte Modelle könnten bei Themen außerhalb ihres Expertisebereichs eingeschränkt sein.

Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen

Schlussfolgerungen

  • KI-Modelle können wertvolle Unterstützung im Agile Coaching bieten, indem sie strukturierte Ansätze und vielfältige Strategien liefern.

  • Die menschliche Komponente bleibt jedoch unerlässlich, insbesondere bei der Anpassung an spezifische Teamdynamiken, beim Umgang mit zwischenmenschlichen Herausforderungen und bei der Förderung von Empathie und individuellem Coaching.

  • Die Kombination von KI-gestützten Plänen mit menschlichem Coaching und Urteilsvermögen scheint der effektivste Ansatz zu sein.

Empfehlungen zur Modellauswahl

  • Bestimmung des Anwendungsfalls: Für umfassende oder themenübergreifende Fragestellungen sind allgemeine Modelle wie ChatGPT vorzuziehen. Wenn jedoch ein spezifisches Fachwissen, z.B. im Bereich Agile Coaching, erforderlich ist, sollte ein spezialisiertes Modell wie DolphinGPT oder PersonalGPT gewählt werden.

  • Berücksichtigung der Projektanforderungen: In Projekten, die eine tiefe und detaillierte Analyse erfordern, sind maßgeschneiderte Modelle vorteilhafter.

  • Kombinierter Ansatz: In vielen Fällen kann eine Kombination aus allgemeinen und spezialisierten Modellen den besten Ansatz darstellen. Während das allgemeine Modell einen breiten Überblick und vielseitige Lösungen bietet, kann das spezialisierte Modell tiefere Einblicke in spezifische Probleme liefern.

Intermezzo: Einladung zum Nachdenken und Reflektieren

Bevor wir unsere Diskussion abschließen, laden wir dich ein, über einige Kernfragen im Kontext von Agile Coaching und KI nachzudenken:

  1. Mensch und Maschine im Coaching: Inwieweit können KI-Tools menschliche Fähigkeiten im Agile Coaching ergänzen oder erweitern?
  2. Zusammenarbeit Mensch-KI: Wie könnte eine ideale Kombination von menschlichem Coaching und KI-Unterstützung aussehen, um die Vorteile beider Welten zu nutzen?
  3. Anpassung an Veränderungen: Welche Fähigkeiten und Kenntnisse sind notwendig, um Teams effektiv auf die Integration von KI in Agile Coaching vorzubereiten?

Diese Überlegungen sind entscheidend, um die synergetische Beziehung zwischen menschlicher Expertise und KI in der Welt des Agile Coaching zu verstehen und optimal zu nutzen.

Fazit - Meine persönliche Perspektive

Die Erfahrung mit spezialisierten KI-Modellen wie ChatGPT, DolphinGPT und PersonalGPT hat mein Verständnis über das Potenzial von maßgeschneiderten Chatbots vertieft. Es ist offensichtlich, dass das Trainieren von Chatbots für spezifische Anwendungsfälle, basierend auf kontextbezogenem Wissen, enorme Vorteile bietet. Diese spezialisierten KI-Lösungen können allgemeine Sprachmodelle in ihrer Fähigkeit, auf bestimmte Herausforderungen zu reagieren, deutlich übertreffen.

Beispielhaft dafür steht Tesla mit ihrer AI TeslaOne, die das immense Potenzial von unternehmensspezifischen KI-Lösungen aufzeigt. Angesichts solcher Entwicklungen sehe ich eine Zukunft, in der immer mehr Unternehmen auf interne, speziell trainierte Chatbots setzen. Auch ich plane, weiterhin meinen PersonalGPT zu entwickeln, um von den spezifischen Vorteilen dieser Technologie in meinem Arbeitsumfeld zu profitieren. Diese Entwicklung im Bereich der KI ist faszinierend und bietet vielversprechende Möglichkeiten für die Zukunft.

Bleibe in Kontakt mit uns

Teile Deine Meinung: Welche Perspektive hast du zu dem Thema? Wir freuen uns auf deinen Kommentar und den Austausch mit dir.

Werde Teil der Community: Du möchtest tiefer ins Thema einsteigen und dich mit Gleichgesinnten austauschen? Werde jetzt Mitglied im Agile Practitioner Club und bringe deine Expertise ein!

Dieser Beitrag ist Teil der Blogserie «AI in der agilen Arbeit - Revolution vs. Illusion»:

(1/5) KI-gestützte Agile Transformation und Business Agility

(2/5) KI-Optimierung für das Entwicklungsteam

(3/5) KI als Unterstützung für den Product Owner

(4/5) KI im Dienste des Scrum Masters

(5/5) Was aktuell möglich ist

Digitale Whiteboard Tools mit KI Unterstützung

Dieser Text wurde mit Unterstützung von ChatGPT 4 erstellt.
Das Bild wurde unter Verwendung von DALL·E 3 erstellt.

Questions?

Get in touch with us to learn more about the subject and related solutions